Bild zeigt das Weltenmacher-Team

Woran wir
glauben

Bild

Das Ziel darf niemals im Weg stehen

Wir sind Weltenmacher. Wir machen Spiele mit Nutzen. Unsere Inhalte kommen nicht von der Stange, sie entwickeln sich ständig weiter. Ebenso wie die neusten VR und AR Technologien der HTCs, Microsofts und Facebooks dieser Welt. Wir haben die Vision, mittels unserer Software Bildung in die digitale Ära zu heben.

Auf ein Ziel, eine Vision hin zu arbeiten ist wichtig. Doch auch abseits des offensichtlichen Weges schlummern Potentiale: Als 1892, Wrigley Jr. bemerkte, dass die Zugabe des von ihm verkauften Backpulvers beliebter wurde, als das Backpulver selber, entwickelte er daraus eine Produktgruppe, die heute weltweit bekannt ist: Kaugummis. Mikrowelle. Herzschrittmacher. Teebeutel – alles „Zufallserfindungen“.

Nur sind es aus unserer Sicht nicht Zufälle, die gute Ideen hervorbringen, sondern Menschen, die gute Ideen als solche erkennen. Nur wer ausprobiert, Erfahrungen sammelt und Fehler riskiert, lernt dazu. Deswegen: Wir denken quer!

Unser Team besteht aus Experten für Didaktik, räumliche und plastische Gestaltung, interactive Storytelling, Programmierung, Game- und UX-Design. Unsere digitalen Labore sind Arbeitsplätze der Zukunft. Ein Raum der Wünsche, in denen Alles möglich wird. Spielend vermitteln wir im Gamebased Learning Inhalte, Educational Games, die den Nutzer inspirieren und herausfordern. Denn Bildung ist Erfahrung. Nur wer probiert, kann verstehen. Wir sind Ingenieure, die Geschichten erzählen.

Überlegen,
Machen,

Besprechen,

Weiter.

Wir arbeiten agil und iterativ
– und so soll es auch bleiben.

Bild zeigt Symbol für Analyse
Bild zeigt Symbol für Konzeption
Bild zeigt Symbol für Entwicklung
Bild zeigt Symbol für Feedback

1.Analyse

Ein tiefes Verständnis der Situation ist Kern unserer Arbeit. Den Grundstein hierfür legen wir meist in einem gemeinsamen Workshop mit dem Kunden, bevor dann zielgerichtet die Themen angegangen werden.

2.Konzeption

Aus unseren Zielen erdenken wir mit Mut und Umsicht einen Leitgedanken, auf dessen Basis Arbeitspakete (User Stories) enstehen. Dabei lassen wir aber offen, ob uns die (virtuelle) Realität einen Strich durch die Rechnung macht.

3.Entwicklung

Die Arbeitsaufgaben setzen wir in den verschiedenen Gewerken um. Da wir schon während der Entwicklung testen, können wir mit offenem Blick interessante Verbesserungspotentiale einbinden.

4.Feedback

Die Ergebnisse unserer Arbeit stellen wir den vereinbarten Zielen gegenüber. Kritisches Feedback ist dabei der Treiber. Aber auch Ideen werden gesammelt, um dann gleichermaßen Teil einer weiteren Iteration zu sein.

WELTENMACHER
werden

Bild

STELLENAUSSCHREIBUNGEN

gerade keine Stellen vakant

WISSEN, LEBEN UND GESTALTEN

Wir sind stetig auf der Suche nach neuen, kreativen Köpfen. Egal ob als Praktikant, Werkstudent, Junior oder Senior – wir bieten eine neue Heimat. Bei uns gibt es keine vorgefertigte Stellenausschreibungen, festgelegten Profile und engmaschige Aufnahmekriterien.

Wir suchen keine gleichgemachten Bildungsprodukte, sondern Charaktere. Charaktere, die wissen, was ihnen Spaß macht und wohin sie sich entwickeln wollen. Charaktere, die uns weiterbringen.